Villa Strandklause – Preise

Preise

Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit uns, Familie Schünemann, oder mit unserer Betreuerin vor Ort, Frau Kopmann, in Verbindung. Hier erfahren Sie weitere Einzelheiten über die Wohnung und können Buchungstermine vereinbaren. Frau Kopmann übergibt die Wohnung, händigt die Schlüssel aus und erläutert alles Notwendige für unbeschwerte Urlaubstage.Die Mietpreise können sie der unten stehenden Preisliste entnehmen. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne ein Kinderbett und einen Hochstuhl für Kleinkinder kostenlos zur Verfügung.
Im Preis inbegriffen ist die Nutzung des W-LAN und der 2 Fahrräder

 2018

Mietpreise in € pro Nacht bis 4 Personen


Nebensaison06. Jan 2018 - 24. März 2018
70 €
Zwischensaison 224. März 2018 - 05. Mai 2018
90 €
Zwischensaison 105. Mai 2018 - 23. Jun 2018100 €
Hauptsaison
23. Jun 2018 - 08.Sep 2018
130 €
Zwischensaison 1
08. Sep 2018 - 29. Sep 2018
100 €
Zwischensaison 2
29. Sep 2018 - 03. Nov 2018
90 €
Nebensaison
03. Nov 2018 - 22. Dez 2018
70 €
Weihnachten / Sylvester
22. Dez 2018 - 05. Jan 2019
100 €

 2019

Mietpreise in € pro Nacht bis 4 Personen


Nebensaison05. Jan 2019 - 23. Mrz 201970 €
Zwischensaison 2
23. Mrz 2019 - 25. Mai 2019
95 €
Zwischensaison 1
25. Mai 2019 - 22. Jun 2019105 €
Hauptsaison
22. Jun 2019 - 07.Sep 2019140 €
Zwischensaison 1
07. Sep 2019 - 09. Okt 2019105 €
Zwischensaison 2
0. Okt 2019 - 26. Okt 201995 €
Nebensaison
26. Okt 2019 - 21. Dez 201970 €
Weihnachten / Sylvester
21. Dez 2019 - 06. Jan 2020105 €

Alle Preise verstehen sich zzgl Kurabgabe:

Hauptsaison         (01.04. bis zum 31.10)
Standardtarif:             2,50€
Ermäßigungstarif:       1,25€

Nebensaison         (01.01. bis 31.03 // 01.11. bis 31.12)
Standardtarif:              1,25€
Ermäßigungstarif:       0,65€

Bitte teilen Sie mir auch mögliche Sondergründe mit, die eine Ermäßigung ermöglichen.

Von der Kurabgabe befreit sind:

  1. Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres
  2. Berufliche Gäste

Eine Ermäßigung der Kurabgabe erhalten:

  1. Schüler, Studenten, Auszubildende
  2. Empfänger von Arbeitslosengeld nach dem SGB III
    Empfänger von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II
    Empfänger von Erziehungsgeld nach dem BErzGG beziehungsweise Elterngeld nach dem BEEG
  3. Schwerbehinderte mit einem durch Schwerbehindertenausweis nachgewiesenen Grad der Behinderung von mindestens 80 Prozent sowie Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Schwerbehinderten- ausweis mit Merkzeichen „B“.