Villa Strandklause – Wohnung

Villa Strandklause

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts werden in den mondänen Badeorten an der Ostsee Villen im Schweizer oder Schwarzwälder Stil errichtet. Einige von ihnen haben die wechselvollen Zeiten überdauert und bieten heute liebevoll restauriert einen besonderen architektonischen Blickfang als Baudenkmal.

IMG_0140Eines der schönsten Häuser dieser Art ist die Villa Strandklause in Bansin.
Vor über einhundert Jahren
als Pensionshaus erbaut, ist das Gebäude im Jahr 2000 unter strengen Auflagen restauriert und gleichzeitig modernisiert worden. Dazu gehören geölte Holzdielenfußböden, hochwertige Fenster mit Buntglas und Holzvertäfelungen nach historischem Vorbild.

Die Wohnung der Familie Schünemann befindet sich im ersten Stockwerk und bietet einen herrlichen Blick auf die Ostsee.
Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Stereoanlage, Fernseher, komplette moderne Küche mit Mikrowelle und Geschirrspüler sind vorhanden.
Neben dem Fahrstuhl und einem Pkw-Stellplatz stehen unseren Mietern 2 Fahrräder kostenfrei zur Verfügung. Ebenfalls im Mietpreis enthalten ist die Benutzung des zur Wohnung gehörenden Strandkorbes.
Ein Seitenbalkon gibt den Blick auf die Ostesee zur einen und auf den Schloonsee zur anderen Seite frei.
Die Wohnung ist 58 qm groß und umfasst einen zentralen Wohnraum mit Küchenzeile,
Bansin whg_4_planLoggia, ein Schlafzimmer und ein geräumiges Wohnzimmer, das mit wenigen Handgriffen an einer hochwertigen Schrankbettanlage zu einem vollwertigen zweiten Schlafraum umgewandelt werden kann.

Im Haus befinden sich Münzwaschmaschine und Wäschetrockner.